deutsch  |  english
 

News

„Viele Hände bauen eine Kirche!“, so die Worte von Dr. Christof Weil, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Belarus zur spontanen Hilfe durch die Kontinent Spedition.

Die Deutsche Botschaft unterstützt seit vielen Jahren den Erhalt und die Renovierung der Kirche der deutschen evangelischen Gemeinde in Grodno, die im 18. Jahrhundert gegründet wurde.
Die Kirche ist ein Baudenkmal aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts und wird durch die deutsche Gemeinde in Grodno unterhalten.
Ohne diese Unterstützung wäre die Kirche dem Verfall preisgegeben.

Auch die Kontinent Spedition GmbH, gemeinsam mit Ihrer Tochterfirma der Kontinent-Bel-Logistik, haben Ihren Beitrag zum Erhalt der Kirche geleistet und den Transport von 22 Kirchenbänken, gestiftet durch die Christuskirche Hannover nach Grodno, zu der einzigen deutsch evangelischen lutherischen Kirche in Belarus organisiert sowie finanziert.

Am 02.06.2012 startete der Transport in Hannover, bei dem dutzende freiwillige Helfer, u.a. einige Mitarbeiter der Kontinent Spedition das Gestühl aus der Christuskirche auf den LKW verladen haben. Nach gut 4 Stunden war die Arbeit getan und bereits am 06.06.2012 sind die Kirchenbänke in einem einwandfreien Zustand in Grodno pünktlich zur anstehenden 100-Jahrfeier am 10.06.2012 angekommen und wurden bereits in das Kirchhaus verbracht.

Dr. Christof Weil, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Belarus wie auch Pastor Matthias Grießhammer sowie alle Beteiligten waren von der schnellen, unkomplizierten und großherzigen Hilfe der Kontinent Spedition begeistert und haben dies in offiziellen Dankesschreiben mitgeteilt.

http://www.youtube.com/watch?v=v2YeVwh6MLk

 
« zurück
Kontinent Spedition GmbH
Göschwitzer Str. 34
07745 Jena
Tel. +49(0)3641-29180
Fax +49(0)3641-291815
info@kontinent-spedition.de

 
zurück | nach oben | Seite drucken
© 2006-2018 Kontinent Spedition Jena